mind coaching & thetaHealing       Lebe Deine Vision

Hast du Lust heute damit zu beginnen, der Stimme deines Herzens zu folgen? Bist du motiviert für folgende Ziele?


  • in der Balance sein  
  • spielerisch Lösungen finden
  • die eigene Kraft spüren  
  • die persönliche Vision leben 

Hast du dich schon einmal gefragt, welchen Zusammenhang es zwischen deinem Denken,  deinen Emotionen und deinem Handeln gibt? Womit wurdest du in deiner Biographie, d. h. im Verlauf deines Lebens, immer wieder konfrontiert & welche Chancen und Möglichkeiten hat dir das eröffnet? Wie hast du diese Augenblicke  genutzt?

 

Dieses sind drei Grundfragen, mit denen wir uns in der gemeinsamen Glaubenssatzarbeit im Theta-it-works beschäftigen  werden.  Darüber hinaus werden wir Klarheit und Licht in folgende Themenbereiche bringen:

 

  • deine Prägung durch deine Eltern, Geschwister, Freunde, Vorgesetzte und Autoritätspersonen
  • die Auswirkungen, die diese Menschen auf den Ablauf deines Lebens hatten, wie sie dich unterstützt und wie sie dich eingeschränkt haben, und  wie sie dich auf deine Prüfungen im Leben vorbereitet haben
  • deine Ängste, wie z.B. die Angst nicht geliebt zu werden, oder die Angst durch zu viel Liebe erdrückt zu werden, die Angst verlassen zu werden oder die Angst, zurückgewiesen zu werden
  • deine Antreiber und Glaubenssätze, die dich im Leben voran gebracht haben oder auch gebremst haben, wie z.B. ich muss perfekt sein, ich muss mich aufopfern, ich muss es allen recht machen, ich bin nicht schnell genug,  ich werde das nie schaffen, ich bin hässlich, ich bin gefühllos und kalt, ich bin lieblos, ich bin wertlos. 

 

Ein Fallbeispiel:

 

Du hast einige der oben genannten Glaubensmuster, Antreiber und Ängste als deine Überzeugungen bewusst oder unbewusst in dir abgespeichert und sie sind auf diese Weise Teil deiner Realität geworden.   Sie üben massiven Einfluss auf dein Wohlbefinden und deine Lebensfreude aus. Sie sind in deinem Denken immer präsent,  sie nehmen sich ihren Raum. Viele Anteile davon sind dir nicht einmal bewusst.  Dein Denken verbindet sich immer mehr mit deinen Emotionen. Damit diese blockierenden Programme dir nicht die Lust und die Freude am Leben nehmen können, brauchst du jetzt immer mehr Energie, um sie zu unterdrücken, zu verleugnen oder zu ignorieren.  Bald reichen deine Energiereserven nicht mehr aus, und du beginnst Dinge zu tun, die du eigentlich gar nicht tun willst.  Jetzt stellst du dir die Frage, ob du noch die Verantwortung für dein Denken, Fühlen und Handeln trägst, oder ob du die Verantwortung bereits an andere abgegeben hast. Du erkennst, dass du fremdbestimmt handelst, und wir beginnen eine spannende gemeinsame Abenteuerreise. Du bringst den Mut und die Veränderungsbereitschaft auf,  Blockaden aufzulösen und loszulassen und deine Gesundheit fördernde Programme in dein Leben hinein zu holen. An die Stelle von Fremdbestimmung und getrieben werden tritt nun Vertrauen in dich selbst durch Selbstkompetenz: du erschaffst deine eigene Realität neu. 

Finde antworten, die dein leben verändern werden